WESTPARK story

Zoo Geschichte sichtbar gemacht

Die spannende Geschichte des Westparks, der ab 1886 als zoologischer Garten und Veranstaltungsort genutzt wurde, ist in Aachen nur wenig bekannt. Hier lebten einst exotische Tiere wie Affen, Papageien, Löwen, Kamele und ein Elefant. In einem Glaspalast fanden Aufführungen mit berühmten internationalen Gästen statt. Das studentische „Westparkstory“-Projekt der FH Aachen will diese Geschichte wieder sichtbar machen: Als Prototyp entsteht am 7.10. ein großes multifunktionales Möbel, das Sitzgelegenheit und Skulptur ist und zugleich auch den Blick auf die ganz eigene Geschichte dieses Ortes lenkt. Ihr seid eingeladen: kommt vorbei, schaut zu und macht mit!

[Flyer]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.